Das ideale an den KS im Zillertal ist die Kürze der Zustiege. So ist auch der Zimmereben sehr schnell erreichbar. Mit dem Bike fahre ich vom Campingplatz in Mayrhofen N47.17574° E11.86981° hinüber zum Zustieg.

Am Einstieg beschleicht mich wie immer angesichts der ersten Seillängen ein mulmiges Gefühl. Diese ersten Meter haben es in sich denn das Umhängen der Karabiner im abdrängenden Fels funktioniert hier nur flink mit ausgestreckten Armen. Ansonsten verbraucht man hier bereits wichtige Muskelreserven für spätere weitere schwierige Stellen. Obwohl ich die letzten Wochen viele KS durchstiegen habe erfordert dieser KS überdurchschnittlichen mentalen und muskulären Einsatz von mir. Erst in der Mitte des KS entspanne ich mich und passiere auch die Schlüsselstelle ohne Probleme. Es läuft immer auf das Selbe hinaus – rechtzeitig Karabiner umhängen, konzentrieren auf alle Trittmöglichkeiten, tief durchatmen und schnell handeln. Auch die letzte Kante des KS braucht noch einmal Kraft. Aber große Klammern erleichtern diese Passage.

Zufrieden mit mir aber auch mit der Erkenntnis dass mein Trainingszustand mit neuer Hüfte noch nicht ganz vollkommen ist wandere ich zurück zum Ausgangspunkt.

 

Bilder aus dem Klettersteig

Videos aus dem Klettersteig in Arbeit