Juni 2020

Die Klettersteigrunde in Mayrhofen schließe ich mit diesem KS ab. Der Himmel ist zwar bedeckt, aber Gewitter sind nicht angesagt. Nachdem es aber immer wieder tröpfelt durchsteige ich die Route ohne Pause und komme deshalb sehr ins Schwitzen. Am Ausstieg angelangt kann ich der Fortsetzung der Kletterei im zusätzlich angelegten Astegg KS nicht widerstehen. Schon bei meiner letzten Tour hatte ich die Begehung abgebrochen da es zu regnen anfing. Ich bin gespannt was sich die Erbauer hier einfallen ließen. Zunächst geht es einfach querend immer an der Wand entlang und erst am Ende des KS gilt es einen Aufschwung zu überwinden. Der Abstieg erfolgt über einen breiten im Wald angelegten Weg zurück zum Zimmereben Gasthaus. Insgesamt war es eine nette Tour an einem sonst langweiligen Nachmittag. Beim nun schon dritten Abstieg sehe ich immer wieder Schilder „Achtung Seilbahn“ die auf eine Gefahr beim Unterqueren hinweisen sollen, aber fast am Ende des Weges ist für eine Lawinenverbauung ein Drahtseil in geringer Höhe zweimal quer über den Weg gespannt. Jemand mit 190 cm Körpergröße muss sich hier vorsehen! Ansonsten ist an allen Einrichtungen wirklich nichts auszusetzen.

 

Video aus dem Klettersteig


felsfun.de -

2017
2017
Pfeilspitzwand Klettersteig 2017 die 6-te
Pfeilspitzwand Klettersteig 2017 die 6-te
Juni 2020
Juni 2020