Ferrata Ginestre August2018

Der Ausgangspunkt N45.77801° E10.52378° für die Ferrata befindet sich wie auch für die Ferrata Fregio an der ersten Kreuzung am Ortseingang von Vesto.

ginestre 1

Man kann die Ferrata über die Ferrata Fregio oder über einen Waldweg erreichen. Nachdem ich die Ferrata Fregio hinter mir gelassen habe steige ich in die erste Querung ein.

ginestre 1a

Zunächst geht es recht erdig an der Wand entlang aber schon nach der ersten Ecke zeigt der Klettersteig auf was man sich hier eingelassen hat.

ginestre 2

Die Anlage der Eisentrittstifte zum Sicherungsdrahtseil ist so ungünstig dass man eigentlich entweder das Drahtseil oder die Eisentrittstifte nur benutzen kann. Im überhängenden Wandbereich sind auch keine verwertbaren Felstritte vorhanden. Ich hänge meine Expressschlinge ein und kämpfe mich an dieser Schlüsselstelle vorbei um eine Ecke herum. Der Rest des KS ist dann wieder einfacher und so bin ich froh als ich nach einer Zweiseilbrücke den Ausstieg erreiche. Nach kurzem Anstieg geht es durch den Wald auf abschüssigem Pfad wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Diese Klettersteige sind in erster Linie Sportklettersteige wo hauptsächlich die Muskelkraft entscheidend ist. Meine Felsfun kann ich hier nicht finden. Positiv sind aber die Tiefblicke auf den Idrosee die einen begleiten.

Video aus dem Klettersteig


Ferrata Ginestre August 2018
Ferrata Ginestre August 2018