die 10-te 2020

Im Zillertal sind die Auflagen wegen der Corona Situation schon erleichtert. Das erkenne ich am Campingplatz wo der Mundschutz offensichtlich nicht mehr so ernst genommen wird. Ich sehe jedenfalls niemand mit einer Maske als ich mich dort anmelde. Der Klettersteig ist auch noch nicht stark besucht und so geniesse ich das Klettersteig-Feeling.

 

die 9-te 2018

Am Ende des Klettersommers schnell noch im Huterlaner die Felsfun geniessen.

huterlahner 2018 end
Video aus dem Klettersteig 


2014
2014
2018
2018
Juni 2020
Juni 2020
 

die 8-te 2018
Für Kinder wurde eine neue Route hinzugefügt mit einem Erlebnispark am Ende.

huterlaner kind

die 7-te 2017
Auch für Kinder ein idealer Klettersteig! Wichtig ist die richtige Ausrüstung und Begleitung.

huterlahner 2017

die 6-te
Parkplatz: N47° 10.514' E11° 51.750' 

Die Klettersteigsaison im Huterlahner Klettersteig zu beginnen ist eine gute Idee. Durch eine veränderte Routenführung ist der Steig interessanter geworden. Für Einsteiger auf jeden Fall ein ideales Trainingsgelände wo sogar eine kleine 3-Seilbrücke für Abwechslung sorgt. Wenn dann die Kondition noch ausreicht, kann man noch weitere nahe liegende KS durchsteigen. Am Ende des Tages ist man dann für größere Klettersteig-Unternehmen gut vorbereitet.

Bilder aus dem Klettersteig

die 5-te
Auf geht's in die Klettersteigsaison 2014 im Huterlahner Klettersteig!

die 4-te(Zillertal / Tuxer Alpen)
Der KS ist der leichteste neben Pfeilspitzwand- und Zimmereben-KS. Zum Trainieren für Anfänger geeignet.

die 3-te
Ein Trainingssteig ohne besondere Schwierigkeiten für Einsteiger.

die 1-te
In einer Zeit, wo die meisten Klettersteige in den höheren Lagen noch Schnee erwarten lassen, ist ein talnaher KS eine ideale Tour. Den Huterlaner gehe ich das erste Mal von unten nach oben und stelle fest, dass er auch einige kackige Stellen aufweist. Insgesamt ist es eine gemütliche Kletterei wo ich in aller Ruhe filmen und die schönen Ausblicke auf das Zillertal geniessen kann.