toul 1

Auf weiten Kehren steige ich hinauf zum Einstieg N44.90724° E6.64754°.

toul 2

Gut gesichert geht es über den sonnigen Grat hinauf.

toul 3

toul 4

toul 6

toul 6

Der kalte Wind zwingt aber doch zu entsprechender Kleidung. Ohne besondere Schwierigkeiten erreiche ich die erste Unterbrechung des Klettersteiges. Über Schrofengelände geht es weiter hinauf zum nächsten Abschnitt. Viele Tritte im Fels sind durch die starke Begehung glatt und daher die Reibung der Sohlen herabgesetzt.

toul 7

Nach einer weiteren Unterbrechung der Sicherungen erreiche ich den Aussichtspunkt des Croix De Toulouse. Die Aussicht ist grandios und nach kurzer Rast gehe ich über weite Kehren wieder hinunter zum Ausgangspunkt der Tour.

 

Bilder aus dem Klettersteig:

Video aus dem Klettersteig


Via Ferrata de la Croix de Toulouse
Via Ferrata de la Croix de Toulouse
 

 

Letztes Video in Arbeit